Mietwagen

Transporter mieten


Reisemobile mieten


Flüge

Ferienhotels

Hotels welweit



FAQ

AGB

Kontakt

Impressum

Angebot anfordern



Hotline - Travelauto
089 - 53889-600

Mietwagen Kiel

Hier finden Sie tolle Schnäppchen für Kiel. Geben Sie einfach Ihre Suchkriterien ein
und mieten Sie einen Mietwagen in Kiel.

Anmietland:Deutschland
(anderes Land wählen)
Anmietstadt:


Mietwagen Kiel

Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel ist eine kreisfreie Stadt im Osten des Landes an der Ostsee (Kieler Förde). Sie ist die größte Stadt sowie, neben Lübeck, Flensburg und Neumünster, eines der vier Oberzentren des Bundeslandes. Ferner ist Kiel eine traditionsreiche Universitätsstadt mit starkem Bezug zum Meer in den Bereichen Marine, Schiffbau, Segeln und Meeresforschung. Die nächstgelegene größere Stadt ist die Freie und Hansestadt Hamburg, ca. 90 km südwestlich. Die Einwohnerzahl der Stadt Kiel, des historischen Hauptortes von Holstein, überschritt im Zuge des Ausbaus als Reichskriegshafen um das Jahr 1900 die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Bereits 1913 hatte die Stadt über 200.000 Einwohner.
Kiel Mietwagen
Geografie
Kiel ist einer der wichtigsten Naturhäfen an der Ostsee und liegt zu beiden Seiten der Kieler Förde. Durch Kiel verläuft die Wasserscheide von der Nordsee zur Ostsee. So berührt ebenso wie die Schwentine der Fluss Eider, der in die Nordsee mündet, Kieler Stadtgebiet, außerdem endet der Nord-Ostsee-Kanal im Stadtteil Kiel-Holtenau. Die Umgebung Kiels ist von Moränenhügeln geprägt und geht direkt in die Holsteinische Schweiz über. Folgende Gemeinden grenzen an die Stadt Kiel (sie werden nach dem Uhrzeigersinn beginnend im Nordosten, an der Ostküste der Kieler Förde, genannt): Kreis Plön: Mönkeberg, Schönkirchen (Holstein), Klausdorf und Raisdorf (alles amtsfreie Gemeinden) sowie Pohnsdorf, Honigsee und Boksee (alle Amt Preetz-Land).
Kreis Rendsburg-Eckernförde: Flintbek (Amt Flintbek), Molfsee und Mielkendorf (Amt Molfsee), Melsdorf und Ottendorf (Amt Achterwehr), Kronshagen (amtsfreie Gemeinde), Neuwittenbek und Felm (Amt Dänischer Wohld), Altenholz (amtsfreie Gemeinde), Dänischenhagen (Amt Dänischenhagen) und Strande (Amt Dänischenhagen).

Verkehr
Kiel ist vor allem ein Verkehrsknotenpunkt für den Fährverkehr nach Oslo (Norwegen), Göteborg (Schweden), Klaipėda (Litauen),Tallinn (Estland), Turku (Finnland) und nach Kaliningrad und Sankt Petersburg (beide Russland). In Kiel befindet sich das eine Ende des Nord-Ostsee-Kanals (englisch: Kiel-Canal). Durch die Kieler Förde sind Ost- und Westteil der Stadt zum größten Teil (keilförmig) getrennt, eine Fördeschifffahrt als Teil des ÖPNVs ermöglicht das Überqueren dieser Meeresbucht.

Von Kiel führen die beiden Bundesautobahnen A 210 und A 215 auf die A 7 Hamburg-Flensburg zum Kreuz Rendsburg bzw. zum Dreieck Bordesholm. Ferner führen die Bundesstraßen B 76, B 202, B 404 und B 502 durch das Stadtgebiet.

Den städtischen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) und die Fähren der SFK Kiel, welche die Kieler Förde vom Westufer (Strande) über die Innenstadt bis Laboe befahren. Die Kieler Straßenbahn wurde in den 1980er Jahren aufgegeben - zum Bedauern vieler. Den regionalen Überlandverkehr sichert in Schleswig-Holstein das Netz der Autokraft.null

Der Kieler Hauptbahnhof ist ein Kopfbahnhof. Er wird - durch verschiedene unvorhersehbare Ereignisse verzögert - nun schon seit 1999 restauriert und renoviert; das neue Dach befindet sich im Bau und soll 2006 fertig gestellt werden. Von Kiel verkehren regelmäßig ICEs.

In Kiel-Holtenau, nördlich des Kanals, befindet sich ein nationaler Flugplatz, dessen Erweiterung geplant ist, aber heftig diskutiert wird. Derzeit gibt es von Kiel nur noch regelmäßige Flüge nach Frankfurt am Main.

Kiel ist Ausgangs- bzw. Endpunkt einer im Mai 2004 eröffneten neuen touristischen Ferienstraße: Die Deutsche Fährstraße - von Kiel bis Bremervörde - verbindet rund 50 verschiedene Fähren, Brücken, Schleusen, Sperrwerke und maritime Museeen; Wahrzeichen sind die Schwebefähren in Rendsburg und an der Oste.

In Kiel gab es bis Ende der 80er Jahre eine Seilbahn, die über den Alten Bootshafen hinweg die beiden Teile des ehemaligen Weipert-Kaufhauses miteinander verband, etwa zwischen dem heutigen LEIK-Einkaufszentrum und dem heute noch bestehenden Parkhaus hinter dem C&A-Kaufhaus.

LKW Vermietung Kiel
Ob Kleintransporter, Sprinter, Lieferwagen für Selbständig oder einen Transporter für Umzüge.



Hier eine zufällige Auswahl weiterer Ziele:

Mietwagen Bath Mietwagen Narbonne Mietwagen Montreux Mietwagen Kiruna Mietwagen Saint-John Mietwagen Winterthur Mietwagen Logrono Mietwagen Lunel Mietwagen San-Dona-Di-Piave Mietwagen Bad-Hersfeld Mietwagen Helsinki Mietwagen Perth Mietwagen Castres Mietwagen Lake-Buena-Vista Mietwagen Szczecin



Copyright © 2003 - 2016, travelauto.de   |  Sitemap   |  Impressum   |  AGBs  |   Bookmark erstellen  |   Seitenanfang

Rental Car   |  Location de voiture   |   Billige Mietwagen Mallorca  |   Lkw Vermietung München  |   SportReisen