Mietwagen

Transporter mieten


Reisemobile mieten


Flüge

Ferienhotels

Hotels welweit



FAQ

AGB

Kontakt

Impressum

Angebot anfordern



Hotline - Travelauto
089 - 53889-600

Mietwagen Kaiserslautern

Hier finden Sie tolle Schnäppchen für Kaiserslautern. Geben Sie einfach Ihre Suchkriterien ein
und mieten Sie einen Mietwagen in Kaiserslautern.

Anmietland:Deutschland
(anderes Land wählen)
Anmietstadt:


Mietwagen Kaiserslautern

Kaiserslautern, die Barbarossastadt, ist eine Industrie- und Universitätsstadt am nördlichen Rand des Pfälzerwaldes im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Sie hat den Status einer kreisfreien Stadt und ist Sitz der Kreisverwaltung des gleichnamigen Landkreises Kaiserslautern. Bekannt ist Kaiserslautern unter anderem durch seinen Fußballclub 1. FC Kaiserslautern. Kaiserslautern hat etwa 100.000 Einwohner und steht damit zusammen mit Trier nach Mainz, Ludwigshafen am Rhein und Koblenz an vierter beziehungsweise fünfter Stelle unter den Großstädten des Landes. Die Einwohnerzahl der Stadt Kaiserslautern überschritt 1969 die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Heute schwankt die Einwohnerzahl um die 100.000er Marke. Hinzu kommen noch knapp 48.000 US-Amerikaner (Soldaten, ehemalige Soldaten, amerikanische Zivilangestellte und ihre Familienangehörigen), die in Kaiserslautern und am Luftwaffenstützpunkt Ramstein Dienst tun und in Stadt und Landkreis wohnen. Die nächsten größeren Städte sind Ludwigshafen am Rhein, etwa 70 km östlich, Mainz etwa 80 Kilometer nord-östlich und Saarbrücken etwa 70 km westlich. Kaiserslautern ist eines der fünf Oberzentren des Landes Rheinland-Pfalz.
Kaiserslautern Mietwagen
Geografie
Kaiserslautern liegt am Westrand der Haardt (östl. Teil des Pfälzerwaldes) im sog. Kaiserslauterer Becken. Es wird im Süden und Osten von bewaldeten Höhen (Humberg, Kahlenberg) und im Norden vom Rothenberg umrahmt und dehnt sich im Westen in die Westpfälzische Moorniederung aus. Die geht an der westlichen Gemarkungsgrenze über in das sog. Landstuhler Bruch über, das im Süden von der Sickinger Höhe begrenzt wird. Kaiserslautern befindet sich auf einem Rotsandsteingebirge, welches ursprünglich von Muschelkalksedimenten überlagert war. Diese Sedimente wurden später jedoch ausgewaschen und im Westrich abgelagert. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Kaiserslautern, sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt und liegen alle- außer der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz), das zum Landkreis Bad Dürkheim gehört - im Landkreis Kaiserslautern:
Otterbach, Otterberg, Mehlingen, Enkenbach-Alsenborn, Fischbach bei Kaiserslautern, Hochspeyer, Waldleiningen, Lambrecht (Pfalz), Trippstadt, Stelzenberg,Schopp, Krickenbach, Queidersbach, Bann, Kindsbach, Landstuhl, Ramstein-Miesenbach, Weilerbach, Rodenbach (Pfalz), Katzweiler.

Verkehr
Durch das Stadtgebiet führt in West-Ost-Richtung die Bundesautobahn A 6 Saarbrücken-Mannheim. Ferner endet hier die A 63 aus Richtung Mainz und trifft im Autobahndreieck Kaiserslautern auf die A 6. Folgende Bundesstraßen führen durch das Stadtgebiet: von Süden nach Norden die B 270, in West-Ost-Richtung die B 37 und in Richtung Nordwesten die B 40.

Die Stadt liegt an der in Ost-West-Richtung verlaufenden Bahnhauptstrecke Saarbrücken-Mannheim (die sog. Pfälzische Ludwigsbahn), nach Süden führt eine eingleisige Strecke bis Pirmasens, nach Norden die sog. Lautertalbahn bis Lauterecken und nach Nordosten die sog. Alsenztalbahn nach Bad Kreuznach und Mainz. Die frühere Bedeutung Kaiserslauterns als Eisenbahnknotenpunkt ist nach der Stillegung des Rangierbahnhofes Einsiedlerhof zurückgegangen. Kaiserslautern HBF ist Haltepunkt im ICE-Netz der Deutschen Bahn AG. Immernoch in der Diskussion ist der Ausbau von Kaiserslautern HBF, also die Erhöhung der Taktfrequenz für ICE Züge, im Rahmen der europäischen Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris-Frankfurt. Alternative Routen (Trier) sind jedoch noch nicht verworfen.null

Seit dem Jahreswechsel 2003/04 ist der Hauptbahnhof Kaiserslautern westlicher Endhaltestelle der S-Bahn Rhein-Neckar, die die Stadt mit Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg verbindet. Eine Verlängerung der S-Bahn nach Westen bis Homburg (Saar) ist bis 2006 geplant.

Den öffentlichen Personennahverkehr versorgen zahlreiche Buslinien der Technischen Werke Kaiserslautern (TWK) sowie anderer Verkehrsunternehmen, Näheres siehe Nahverkehr in Kaiserslautern. Alle öffentlichen Verkehrsmittel sind zu einheitlichen Preisen innerhalb des Westpfalz Verkehrsverbunds (WVV) zu benutzen. Ab dem Hauptbahnhof kann auf der Bahnstrecke nach Osten auch der Tarif im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) genutzt werden. Die Einrichtung einer schienengebundenen "City-Shuttle"-Strecke zwischen Hauptbahnhof und dem Universitätscampus wird derzeit diskutiert.

LKW Vermietung Kaiserslautern
Umzugswagen, Transporter mieten.




Hier eine zufällige Auswahl weiterer Ziele:

Mietwagen Alsfeld Mietwagen Asti Mietwagen Oakland Mietwagen Richards-Bay Mietwagen La-Spezia Mietwagen Athen Mietwagen Pirna Mietwagen Hartford Mietwagen Worcester Mietwagen Valence Mietwagen Jackson-Hole Mietwagen Shannon Mietwagen Maastricht Mietwagen Brandenburg Mietwagen Cambrai



Copyright © 2003 - 2013, travelauto.de   |  Sitemap   |  Impressum   |  AGBs  |   Bookmark erstellen  |   Seitenanfang

Rental Car   |  Location de voiture   |   Billige Mietwagen Mallorca  |   Lkw Vermietung München  |   SportReisen